Ehrung für Gfrd. Jürgen Weyrauch

Jürgen Weyrauch mit der Ehrenurkunde der Stadt Leipzig ausgezeichnet

Ehrenurkunde für Jürgen Weyrauch

Auf der Festveranstaltung anlässlich des 22. Tag des Gartens, der am 15. Juni 2013 im KGV "Am Friederikenschacht" stattgefunden hat, wurde der ehemalige Vorsitzende unseres Vereins, Jürgen Weyrauch, mit der Ehrenurkunde der Stadt Leipzig für seine hervorragende ehrenamtliche Tätigkeit im Kleingartenwesen ausgezeichnet. Zum Festtag wurden u.a. mit dem Präsidenten des Landes-verbandes Sachsen der Kleingärtner, Herrn Peter Paschke, dem Vorsitzenden des Stadtverbandes Leipzig der Kleingärtner, Robby Müller, sowie Bürgermeister Heiko Rosenthal und die Bundestagsabgeordnete Barbara Höll zahlreiche Gäste aus der Kommunal-, Landes- und Bundespolitik sowie Partner der Leipziger Kleingärtner begrüßt. In seiner Festansprache würdigte Heiko Rosenthal, Bürgermeister für Umwelt, Ordnung und Sport der Stadt Leipzig, vor allem Jürgen Weyrauchs Verdienste als Obmann der Wertermittler der Stadt Leipzig und als Mitglied der Wertermittler-kommission des Landesverbandes sowie seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender unseres Vereins (von 1990 bis 2000). Besonders betonte Bürgermeister Rosenthal aber, dass Jürgen Weyrauch als Obmann der Wertermittler viele Gartenfreunde, z.B. auch Sabine Dietrich aus unserem Verein, ausgebildet hat. Gartenfreunde, die seine Arbeit nicht nur zu schätzen wissen, sondern auch weiterführen.

Die Auszeichnung selbst erfolgt durch Pflanzung eines Baumes im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Frühjahr 2014. Übrigens erhielt Jürgen Weyrauch bereits 1994 das Ehrenabzeichen des Stadtverbandes der Kleingärtner in Gold.
Text: Matthias Kudra (Garten 387)

→ Einen ausführlichen Bericht vom 22. Tag des Gartens 2013 finden Sie auf den Seiten des Stadtverbandes unter www.stadtverband-leipzig.de.

Verein

Archiv der Beiträge

der alten Webseite


Stadtverband Leipzig der Kleingärtner e.V.